fbpx

Japan

2021 ist es soweit

1位はドイツのライプツィヒ中央駅、路線数やサービスの充実度で評価

"そろえるためのショップや飲食店がどれだけ充実しているか、ということかもしれない。

ヨーロッパについては、そうした要素が網羅された駅を、『European Railway Station Index』というランキングで知ることができる。最近、その2021年版が発表された。

このランキングは、消費保護団体であるConsumer Choice Centeが、ヨーロッパ大陸にある主要な50カ所ほどの駅をさまざまな要素に基づいて毎年ランク付けしているもの。特に鉄道ファンは、毎年の発表をとても楽しみにしている。

2021年のナンバーワンに選ばれた駅は、ドイツの都市、ライプツィヒの中央駅だ。リサーチャーたちは、この駅を選んだ理由を、国内路線の数が多く、ショップやレストランも充実しているからとしている。まっとうな選考理由だ。

2020 年 に 1 位 だっ た ロンドン の セント ・ パンクラス 駅 3 位 転落。 ブレグジット とは 、 おそらく 関係 は ない。 その トップ 5 に 入っ た 中央 駅 駅 と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と と ウィーン 中央 、 4 に アムステルダム 中央 駅 と と と と と と が ウィーン 中央 、 4モスクワのカザンスキー駅だった。10位までのランキングは、以下の通り。

Europäischer Bahnhofsindex 2021(Consumer Choice Center発表)

1. ライプツィヒ中央駅
2. ウィーン中央駅
3. セント・パンクラス駅(ロンドン)
4. アムステルダム中央駅
4. カザンスキー駅(モスクワ)
6. フランクフルト中央駅
6. ミュンヘン中央駅
8. クールスキー駅(モスクワ)
9. ミラノ中央駅
10. バーミンガム・ニューストリート駅

全51駅のランキングはこのページ"

Ursprünglich veröffentlicht hier.

Trumps 6-monatiges Fenster zur Begrenzung von Autoimporten könnte zu einem neuen Handelskrieg führen

Washington, D.C: Präsident Trump wird die EU und Japan geben sechs Monate einem Abkommen zuzustimmen, das die Einfuhren von „begrenzen oder einschränken“ würde Autos und ihre Teile in die USA. Es wird behauptet, dass Autoimporte die nationale Sicherheit bedrohen, da sie einheimischen Herstellern und ihrer Fähigkeit, in neue Technologien zu investieren, geschadet haben.

Als Reaktion darauf warnte der stellvertretende Direktor des Consumer Choice Center, Yael Ossowski, dass Präsident Trump mit einem solchen Leckerbissen seine Absicht bekräftigt habe, keine kooperative Lösung zu finden. Wo der politische Wille zur Handelskooperation fehlt, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Handelskrieges.

„Zuallererst sind Behauptungen, dass Autoimporte den einheimischen Herstellern schaden und ihre Investitionsfähigkeit beeinträchtigen, die Interessen der amerikanischen Verbraucher nicht berücksichtigt. Sollte Japan und die EU ihr Autoangebot einschränken, müssen die Verbraucher in den USA die Kosten in Form höherer Preise tragen. Der Schutz einer Industrie auf Kosten der inländischen Verbraucher hat noch nie ein Land besser gestellt“, sagte Ossowski.

„Trumps Entscheidung wird ironischerweise diejenigen verletzen, die sie schützen will. Die US-Automobilindustrie ist stark von Importen von Autoteilen abhängig. Wenn die EU und Japan ihre Versorgung mit Autoteilen auf die US-Markt, die inländischen Verkäufe und die Produktion werden zurückgehalten. Die Folgen werden zahlreich und schädlich sein, und alle Amerikaner werden sie tragen müssen.

„Die Chancen stehen gut, dass Trumps Entscheidung einen neuen Handelskrieg auslösen und die internationale Zusammenarbeit behindern wird. Handelskriege sind immer Lose-Lose. Sie müssen in den frühen Stadien gestoppt und ganz verhindert werden. Wenn Präsident Trump sich um das Wohlergehen der Verbraucher und Produzenten in seinem eigenen Land kümmert, ist es höchste Zeit, dass er lernt, dass Freihandel der einzige Weg nach vorne ist“, schloss Ossowski.


Das Consumer Choice Center ist die Interessenvertretung der Verbraucher, die die Freiheit des Lebensstils, Innovation, Datenschutz, Wissenschaft und Wahlmöglichkeiten der Verbraucher unterstützt. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Digital, Mobilität, Lifestyle & Konsumgüter sowie Gesundheit & Wissenschaft.

Der CCC vertritt Verbraucher in über 100 Ländern auf der ganzen Welt. Wir beobachten regulatorische Trends in Ottawa, Washington, Brüssel, Genf und anderen Hotspots der Regulierung genau und informieren und aktivieren die Verbraucher, um für #ConsumerChoice zu kämpfen. Erfahren Sie mehr unter verbraucherwahlzentrum.org.

Lesen Sie hier mehr

Scrolle nach oben