fbpx

Wir sind hier im Consumer Choice Center wieder dabei und geben Ihnen die neuesten und besten unserer Kampagnen, die weltweit für SIE kämpfen. Interessieren Sie sich für die Freiheit des Lebensstils, innovative Technologien und intelligente öffentliche Richtlinien? Dann sind Sie hier genau richtig!


Consumer Choice Supervillains NFT-Sammelkarten

Wenn es um Diskussionen über öffentliche Richtlinien geht, insbesondere um das Dampfen, wissen wir alle, dass es da draußen einige Superschurken gibt. Aus diesem Grund haben wir das Supervillains-Sammelkartenset des Consumer Choice Center herausgebracht, das jetzt als NFTs auf OpenSea erhältlich ist.
LESEN SIE HIER MEHR

Kampf um Mitfahrgelegenheiten in Toronto

Mein Kollege (Radio-Co-Moderator David) hat die Drachen getötet, die innovative Mitfahrgelegenheiten wie Uber in Toronto, Kanada, auslaufen lassen wollen. Er sagte bei einer Anhörung des Stadtrats aus, gab Interviews im Radio und Fernsehen und ließ diesen Artikel in veröffentlichen die Landespost.
LESEN SIE HIER MEHR

Die Schattenseite der Vergebung von Studentendarlehen

Elizabeth hat einen weit verbreiteten Artikel über die Forderung nach Darlehenserlass und darüber, warum dies für Millionen Menschen schädlich wäre, die nicht aufs College gegangen sind, und dazu beitragen würde, die Kosten der Universitätsausbildung weiter in die Höhe zu treiben.

Sie hebt auch die Aktionen einiger ziemlich schädlicher Akteure im Bereich der Kreditvergebung hervor, die mit Sammelklagen versuchen, Zahlungen von privaten Hochschulen zu erpressen.
WEITERLESEN

Crypto Hunters: Warum Eliten Angst vor Kryptowährungen haben

Geld, Macht, Verschlüsselung, Dezentralisierung und eine monetäre Alternative.

Der Aufstieg der Kryptowährungen ist unserer Meinung nach etwas, das es zu feiern und aufrechtzuerhalten gilt. Und während sich die Akzeptanz von Bitcoin, Ethereum und anderen unter denen beschleunigt, die sie wirklich nutzen könnten, gibt es Bemühungen von Institutionen, den Zugang zu den Ein- und Ausfahrten zu regulieren.

Aus diesem Grund brauchen wir eine intelligente Politik, um Innovationen weiterhin zu unterstützen und gleichzeitig Betrugsprojekte in Schach zu halten. Schauen Sie sich meinen neusten Artikel im Magazin European Conservative an.
WEITERLESEN

Nikotin ist nicht dein Feind: 6 Gründe, den Krieg gegen Nikotin zu beenden

Eine Beschwerde, die wir bei unserer Arbeit oft haben, ist, dass öffentliche Gesundheitseinrichtungen viele Mythen und Lügen über Nikotin verbreiten. 

Die Zahl der Raucher zu reduzieren und ihnen zu ermöglichen, schnell und effizient auf eine weniger schädliche Alternative umzusteigen, sollte für Regierungen und Gesundheitsbehörden weltweit eine der wichtigsten Prioritäten sein.

Leider verwechseln zu viele Menschen den Nikotinkonsum mit den durch das Rauchen verursachten Krankheiten. In diesem Papier skizzieren wir sechs Hauptgründe, warum der Krieg gegen Nikotin sinnlos ist und aufhören sollte.

Meine Kollegin Maria Chaplia und die World Vapers' Alliance Michael Landl haben sich für diese großartige Policy Note zusammengetan.
LIES HIER

Intelligente Cannabis-Rechnung im US-Repräsentantenhaus eingeführt

Wenn es um intelligente Richtlinien zur Cannabispolitik geht, unterstützen wir sehr gerne den Gesetzentwurf der Kongressabgeordneten Nancy Mace aus South Carolina, den STATES Reform Act, der das verbraucherfreundlichste Modell zur Legalisierung von Cannabis in den Vereinigten Staaten wäre.

Unser Hauptziel sollte es sein, die Gerechtigkeit wiederherzustellen, den Marktzugang zu fördern und schließlich den Schwarzmarkt auszumerzen.

Wir haben uns mit einer Koalition von Gruppen bei der Cannabis Freedom Alliance zusammengeschlossen, um unsere Zustimmung zu dem zu geben, was dieses Gesetz erreichen soll, und wir hoffen, es weiter vorantreiben zu können, bis es angenommen ist.
LERN MEHR

100 Folgen von Consumer Choice Radio

Apropos Erfolge, David und ich haben gerade einen Meilenstein für die Ewigkeit gefeiert: 100 Folgen von Consumer Choice Radio!

Als wir im Januar 2020 starteten, wussten wir nicht, wohin die Reise ging.

Jetzt, fast zwei Jahre später, sind wir bei zwei Radiosendern syndiziert, haben eine boomende Podcast-Version, die Streaming-Bitcoin-Zahlungen auf Podcasting 2.0-kompatiblen Apps akzeptieren kann, und wir konnten Kongressabgeordnete, Parlamentsabgeordnete, Unternehmer und Autoren interviewen , und Innovatoren, die für die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher einen Unterschied machen.

Für die neueste haben wir interviewt Rep. Nancy Mace über ihre Cannabis-Rechnung, Rep. Larry Bucschon Warum einige PFAS-Chemikalien lebenswichtig sind, erklärt Alexandra Gaiser von River Financial Bitcoin-Maximalismus, und Der kanadische Abgeordnete Nathaniel Erskine-Smith darüber, warum Verbrauchssteuern auf alkoholfreies Bier keinen Sinn machen. Abonnieren Sie unsere Youtube für die Video-Interviews oder abonnieren Sie die Podcast-Version unten!

 
ABONNIEREN
Okay, sehen Sie, es gibt noch so viel mehr zu sagen über die großartige Arbeit, die meine Kollegen rund um den Globus geleistet haben. Es ist viel zu viel für nur einen Newsletter (oder sogar ein Instagram Reel).

Sehen Sie sich deshalb unsere Social-Media-Kanäle an? Sie finden die Links unten.

Wenn Sie von einem Verbraucherproblem betroffen sind und *AKTIVIERT* werden möchten, lassen Sie es mich einfach wissen und wir werden sehen, was wir tun können.

Vielen Dank IMMER für die Unterstützung, die Sie uns bieten, und ich freue mich darauf, im neuen Jahr weitere großartige Geschichten zu teilen.

Frohe Ferienzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scrolle nach oben